img-name-mising

Einweihung des Kreativparcours und Eiersuche

Kulturell, Ausstellung, Basteln, Geistes- und Sozialwissenschaften Um Le Châble
  • Spaß haben, etwas herstellen, kreieren, umwandeln, entdecken, erfinden, sich überraschen lassen ... Öffnen Sie die Tür des Museums von Bagnes und lassen Sie sich auf dieses große Abenteuer ein!

  • Wie wird die Welt im Jahr 2080 aussehen? Wir wissen es nicht. Im Musée de Bagnes ist man der Meinung, dass, was auch immer geschieht, die Kreativität ein wesentliches Werkzeug ist, das es angesichts dieser ungewissen Zukunft zu entwickeln gilt.

    Schnur, ein Stück Karton, Nüsse oder Zapfen, Stoff, Wolle, Blätter, Tricks und Dinger, eine ganze Reihe von Dingern verstecken sich in den verschiedenen Räumen der Ausstellung Faire (avec). Eine Einladung an alle Neugierigen, diese kleinen Schätze...
    Wie wird die Welt im Jahr 2080 aussehen? Wir wissen es nicht. Im Musée de Bagnes ist man der Meinung, dass, was auch immer geschieht, die Kreativität ein wesentliches Werkzeug ist, das es angesichts dieser ungewissen Zukunft zu entwickeln gilt.

    Schnur, ein Stück Karton, Nüsse oder Zapfen, Stoff, Wolle, Blätter, Tricks und Dinger, eine ganze Reihe von Dingern verstecken sich in den verschiedenen Räumen der Ausstellung Faire (avec). Eine Einladung an alle Neugierigen, diese kleinen Schätze zu suchen und sie dann in einem eigens dafür vorgesehenen Raum zusammenzusetzen, zu schneiden, zu kleben und zu scheren.

    Das Museum von Bagnes lädt Sie am Montag, den 1. April, zur Einweihung seines Kreativparcours und zur Eiersuche ein. Ein Nachmittag für Gross und Klein, in Begleitung der Animatorin Sarah Perraudin und der Kulturvermittlerin Roxanne Giroud.
Preise
Zahlungsart
  • Twint
  • der 1. April 2024
  • Voller Preis
    5 CHF
  • Kostenlos mit Raiffeisen-, Museumspass-, ICOM-, ICOMOS-, Abobo- und VIP-Pass-Karten
Zeitplan
Zeitplan
  • der 1. April 2024 von 14:00 bis 18:00
Schließen