Sortie raquettes

Thematische Schneeschuhwanderung - Der Schnee

Sport, Wintersport, Schneeschuh Um Verbier Station

  • Schnee – was genau ist das eigentlich?
    Tauche im Rahmen einer Schneeschuhwanderung in der Abenddämmerung und in Begleitung einer ausgebildeten Wanderleiterin in die Welt des Schnees ein, dieses geheimnisvolle Element, das die Schönheit des Winters ausmacht.

  • Wenn die ersten Schneeflocken fallen, hält der Winter Einbruch. Egal, ob auf den umliegenden Gipfeln oder auf den Tannen in deinem Garten, Schnee schafft diese ganz besondere, magische und geheimnisvolle Atmosphäre. Du möchtest mehr über den Schnee und den richtigen Umgang damit erfahren? Dann ist diese Schneeschuhwanderung, die ganz dem Element Schnee gewidmet ist, genau das Richtige für dich!

    Los geht es in der Abenddämmerung beim Tourismusbüro von Verbier. Während der Wanderung...
    Wenn die ersten Schneeflocken fallen, hält der Winter Einbruch. Egal, ob auf den umliegenden Gipfeln oder auf den Tannen in deinem Garten, Schnee schafft diese ganz besondere, magische und geheimnisvolle Atmosphäre. Du möchtest mehr über den Schnee und den richtigen Umgang damit erfahren? Dann ist diese Schneeschuhwanderung, die ganz dem Element Schnee gewidmet ist, genau das Richtige für dich!

    Los geht es in der Abenddämmerung beim Tourismusbüro von Verbier. Während der Wanderung entdeckst du Schicht für Schicht die Geheimnisse des Schnees und erlebst, wie sich seine Farbe mit dem Einbruch der Nacht verändert. Begleitet wirst du von einer zertifizierten Bergführerin, die dir über sich und ihre Arbeit erzählt: Wie bereitet man sich richtig auf eine Schneeschuhwanderung vor? Wie wird die Neigung eines Hanges eingeschätzt? Was bedeuten die verschiedenen Lawinengefahrenstufen und wodurch werden Lawinen ausgelöst?

    Nutze die Gelegenheit, um zu fragen, was du schon immer wissen wolltest, und tauche in die faszinierende Welt des Schnees ein, der die Schönheit des Winters ausmacht.
    Näheres zum Ausflug:

    Die Wanderung dauert 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht.

    Wie läuft das ab?
    1. Die Online-Registrierung ist obligatorisch bis spätestens am Vortag um 16:00 Uhr. Keine Reservierung per E-Mail.
    2. Finden Sie sich am Tag des Ausflugs um 20:00 Uhr im Tourismusbüro Verbier.
    3. Bringen Sie einen Rucksack mit der oben genannten Ausrüstung und Wanderschuhe mit.
    4. Erfreuen Sie sich auf der Wanderung (3 Stunden Wandern)
    5. Rückfahrt in Verbier um 20:00 Uhr.

    Ausrüstung:
    Schnee-und wasserfeste Hose und Jacke (w.m. Kleider die nicht zu schade sind)
    Winter-Wanderschuhe oder Winterstiefel
    Rucksack mit Getränk, kleiner Imbiss
    Handschuhe und Mütze

    Schneeschuhe und Stöcke werden vom Tourismusbüro zu Beginn der Aktivität zur Verfügung gestellt.

    Mindestalter für die Teilnahme an der Aktivität: 7 Jahre. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

    Bei sämtlichen vom Tourismusbüro Verbier/Val de Bagnes organisierten Veranstaltungen werden die Schutzmassnahmen des BAG und die Beschränkungen der kantonalen oder eidgenössischen Behörden eingehalten, um gegen die Verbreitung von COVID-19 anzukämpfen.
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • Tarife

    Stornierungbedingungen:
    Im Falle einer Stornierung durch den Kunden weniger als 24 Stunden von Beginn der Aktivität erfolgt keine Rückerstattung.
Zeitplan
  • ab 1. Januar 2021
    bis zum 22. April 2021
  • Donnerstag
    17:00 - 20:00
Unsere Vorschläge