img-name-mising

Smartphone-Fotoworkshop

Künste, Fotografie Um Verbier Station 

  • In diesen Kursen erhalten Sie wertvolle Informationen und Tipps und können gleichzeitig die Schönheit der herrlichen Landschaften von Verbier und Umgebung fotografieren.

  • Nach einem kurzen Theorieteil machen wir uns zu Fuss auf, die Region zu entdecken. Dieses «Schulzimmer im Freien» dient uns als Inspirationsquelle für eindrucksvolle Aufnahmen.

    Die Gruppe wird aus höchstens sechs Teilnehmenden bestehen, damit der Lehrer sich um alle kümmern und individuelle Tipps geben kann.

    Wir werden die folgenden Themen behandeln:

    1. Fotografieren mit natürlichem Licht:
    Verstehen, woher das Licht kommt und wie es sich auf das Motiv auswirkt.
    • Die verschiedenen...
    Nach einem kurzen Theorieteil machen wir uns zu Fuss auf, die Region zu entdecken. Dieses «Schulzimmer im Freien» dient uns als Inspirationsquelle für eindrucksvolle Aufnahmen.

    Die Gruppe wird aus höchstens sechs Teilnehmenden bestehen, damit der Lehrer sich um alle kümmern und individuelle Tipps geben kann.

    Wir werden die folgenden Themen behandeln:

    1. Fotografieren mit natürlichem Licht:
    Verstehen, woher das Licht kommt und wie es sich auf das Motiv auswirkt.
    • Die verschiedenen Lichtarten erkennen (Gegenlicht, Seitenlicht usw.)
    • Tiefe schaffen mit dem Spiel aus Licht und Schatten

    2. Komposition
    Anwenden der grundlegenden Regeln der Bildkomposition für perfekt proportionierte Hingucker.
    • Brennpunkt (das oder die Hauptmotive präzise erfassen und isolieren)
    • Drittel-Regel (verstehen und richtig anwenden)
    • Einfachheit (klare Botschaften präsentieren)
    • Leitlinien (Energie und Bewegung schaffen: elegante Kurven oder dynamische Diagonalen)
    • Wiederholung (Formen und Strukturen wiederholen, so kann Rhythmus und Bewegung geschaffen werden)

    Mehr über den Kursleiter:
    Sébastien Albert, professioneller Fotograf
    Der ursprünglich aus Kanada stammende Sébastien Albert hat sich vor über 20 Jahren die Schweizer Alpen als Wahlheimat ausgesucht. Seine uneingeschränkte Liebe für die Berge zog ihn nach Verbier, nachdem die Magie der Region ihn verzaubert hatte.
    Wie läuft das ab?
    1. Die Online-Registrierung ist obligatorisch bis spätestens am Vortag um 16:00 Uhr. Keine Reservierung per E-Mail.
    2. Treffpunkt um 9 Uhr bei der Galerie PhotoVerbier, Rue de Médran 2 (gegenüber dem Kino)
    3. Theoretischer Teil (Vertrautmachen mit der Smartphone-Kamera, Einblick in die Grundlagen von Licht und Bildkomposition)
    4. Start des Spaziergangs um 10.30 Uhr
    5. Rückkehr zum Ausgangspunkt gegen 12.45 Uhr. Drucken der Bilder und abschliessender Austausch
    6. Ende des Workshops um 13 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass obiges Programm unverbindlich ist und ohne Vorankündigung aufgrund von schlechten Wetterbedingungen und unvorhergesehenen Ereignissen abgeändert werden kann.

    Ausrüstung:
    Smartphone (im Idealfall ein neueres Modell) mit voll geladenem Akku
    Ladekabel
    Geeignete Kleidung: warme Kleidung, wasserfeste Windjacke, Haube und Handschuhe (Bergwetter kann schnell umschlagen)
    Gute Wanderschuhe oder Winterstiefel
    Stift und Notizbuch
    Sonnenschutz (Sonnenbrille mit gutem UV-Schutz, Sonnencreme usw.)
    Wasserflasche
    Snack

    Bei sämtlichen vom Tourismusbüro Verbier/Val de Bagnes organisierten Veranstaltungen werden die Schutzmassnahmen des BAG und die Beschränkungen der kantonalen oder eidgenössischen Behörden eingehalten, um gegen die Verbreitung von COVID-19 anzukämpfen.
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • ab 28. Dezember 2020 bis zum 31. Dezember 2020
  • ab 1. Januar 2021 bis zum 19. April 2021
  • Einheitspreis
    60 CHF
  • Stornierungbedingungen:
    Im Falle einer Stornierung durch den Kunden weniger als 24 Stunden von Beginn der Aktivität erfolgt keine Rückerstattung.
  • Einheitspreis
    60 CHF
  • Stornierungbedingungen:
    Im Falle einer Stornierung durch den Kunden weniger als 24 Stunden von Beginn der Aktivität erfolgt keine Rückerstattung.
Öffnungen
  • ab 1. Januar 2021
    bis zum 19. April 2021
  • Montag
    09:00 - 13:00
Unsere Vorschläge