img-name-mising

Kommentierte Besichtigung - Ausstellung "Faire (avec)"

Kulturell, Führung und/oder kommentierte Führung, Malerei, Geistes- und Sozialwissenschaften Um Le Châble
  • Dialog rund um das Werk von Ludovic Chappex. Der Künstler kommentiert seine Arbeit, die im Rahmen der Ausstellung "Faire (avec)" entstanden ist.

  • Jahr 2080, in einer Alpenregion. Die bekannte Welt ist erschüttert. Von Umwelt-, Energie- und Wirtschaftskrisen erschüttert, ist die Moderne nicht mehr vorhanden. Neben der Kirche von Le Châble befindet sich ein Gebäude, das einen Raum umschließt, in dem man Werkzeuge, Ersatzteile, Dokumente, Wörter und Bilder finden kann, die man entschlüsseln kann, um Praktiken und Vorstellungswelten zu erfinden und sich wieder anzueignen.

    Die Ausstellung "Faire (avec)", die ohne Strom präsentiert wird,...
    Jahr 2080, in einer Alpenregion. Die bekannte Welt ist erschüttert. Von Umwelt-, Energie- und Wirtschaftskrisen erschüttert, ist die Moderne nicht mehr vorhanden. Neben der Kirche von Le Châble befindet sich ein Gebäude, das einen Raum umschließt, in dem man Werkzeuge, Ersatzteile, Dokumente, Wörter und Bilder finden kann, die man entschlüsseln kann, um Praktiken und Vorstellungswelten zu erfinden und sich wieder anzueignen.

    Die Ausstellung "Faire (avec)", die ohne Strom präsentiert wird, ist ein Vorschlag, die Räume des Museums wie Räume zu besichtigen, die von Durchreisenden entdeckt wurden, die dort mit den Überresten der vergangenen Zeit einen Ort des Schaffens und der Reflexion eingerichtet haben. Eine Möglichkeit für das Musée de Bagnes, die heute allgegenwärtige Warnung vor der systemischen Umweltkrise und die Herausforderung zeitgenössischer Konzepte aufzugreifen, um das Erbe eines Regionalmuseums als Ressource für die Zukunft zu befragen.
Zeitplan
Zeitplan
  • der 1. September 2024
    * ab 16 Uhr
Schließen