Siehe Fotos (3)

Les Amis du Bisse

Um La Tzoumaz 

  • EIN SUONEN

    Das Erstellen der Suonen diente zur Absicherung der Bewässerung der Felder um das nötige Futter für die Aufzucht der Tiere zu gewähren. Einige dieser Werke sind spektakulär und an exponierten Felswänden. Am Anfang des XX. Jahrhundert zählte man noch 200 Suonen, dies entspricht einer Länge von 1800 km Kanälen. Hergestellt wurden sie von Hand von Männern und anschliessend teilweise unter Lebensgefahr befestigt.


    VEREINIGUNG
    Unterstützen Sie die Aktivitäten am Waldhaus und...
    EIN SUONEN

    Das Erstellen der Suonen diente zur Absicherung der Bewässerung der Felder um das nötige Futter für die Aufzucht der Tiere zu gewähren. Einige dieser Werke sind spektakulär und an exponierten Felswänden. Am Anfang des XX. Jahrhundert zählte man noch 200 Suonen, dies entspricht einer Länge von 1800 km Kanälen. Hergestellt wurden sie von Hand von Männern und anschliessend teilweise unter Lebensgefahr befestigt.


    VEREINIGUNG
    Unterstützen Sie die Aktivitäten am Waldhaus und auf dem Weg der Sinne, und werden Sie Mitglied der Vereinigung « Les Amis du Bisse ». Informationen und Anmeldungsformular beim Tourismusbüro.
  • Gesprochene Sprachen

Unsere Vorschläge