img-name-mising

Fischerei

Um La Tzoumaz 

  • Der Lac des Veaux ist eine kleiner Natur See mit kristallklarem Wasser auf 2543 Meter zwischen La-Tzoumaz und Verbier. Man findet dort Regenbogenforellen und andere Fische. Verschiedene Fangarten können angewendet werden. Mückenfischen (Bevorzugt morgens bevor der Wind aufkommt). Der Fang mit der Heuschrecke, oder ein Natürlichem Köder, die Löffelfischfangart oder mit dem schwimmenden Fisch.

    Es ist von Vorteil das Fahrzeug beim Croix de Coeur zu stationieren (5 Km zu Fuss bei einer...
    Der Lac des Veaux ist eine kleiner Natur See mit kristallklarem Wasser auf 2543 Meter zwischen La-Tzoumaz und Verbier. Man findet dort Regenbogenforellen und andere Fische. Verschiedene Fangarten können angewendet werden. Mückenfischen (Bevorzugt morgens bevor der Wind aufkommt). Der Fang mit der Heuschrecke, oder ein Natürlichem Köder, die Löffelfischfangart oder mit dem schwimmenden Fisch.

    Es ist von Vorteil das Fahrzeug beim Croix de Coeur zu stationieren (5 Km zu Fuss bei einer Höhendifferenz von 450 Meter in ca.1 ½ Stunden. Man kann ihn auch von La Tzoumaz aus erreichen, der Weg ist aber schwieriger (5,5 Km zu Fuss 950 Meter Höhendifferenz) in 3 ca. Stunden.

    Das Fischen in den Bergen ist ab dem Juni eröffnet.


    Das Fischerpatent kann beim Tourismusbüro in La Tzoumaz gelöst werden

    Tagespatent: Fr. 30.00

    2 aufeinander folgende Tage: Fr. 50.00

     
  • Umwelt

    • See- oder Teichufer
    • In den Bergen
    • Im Hochgebirge
    • Wasserseite
  • Gesprochene Sprachen

  • Tarife

    CHF 30.- für ein Tag
    CHF 50.- fur zwei aufeinanderfolgende Tage
Unsere Vorschläge