Siehe Fotos (3)

4 Vallees Sektor

Abfahrtslauf Um Verbier Station 

  • Hunderte von Kilometern an Wanderwegen und Mountainbike-Strecken warten auf Sie.

  • Die 4 Vallées sind vor allem als das grösste komplett in der Schweiz liegende Skigebiet mit 400 Pistenkilometern und garantierter Schneesicherheit von November bis Ende April bekannt. Aber auch im Sommer ist im Gebiet der 4 Vallées etwas los.

    Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: vom Familienausflug in den Japanischen Garten von Siviez über den Sonnenuntergang auf dem Gipfel des Pierre Avoi bis zu sportlicheren Touren wie der Tour du Mont-Fort (zu Fuss oder mit dem Velo möglich).

    Sie...
    Die 4 Vallées sind vor allem als das grösste komplett in der Schweiz liegende Skigebiet mit 400 Pistenkilometern und garantierter Schneesicherheit von November bis Ende April bekannt. Aber auch im Sommer ist im Gebiet der 4 Vallées etwas los.

    Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: vom Familienausflug in den Japanischen Garten von Siviez über den Sonnenuntergang auf dem Gipfel des Pierre Avoi bis zu sportlicheren Touren wie der Tour du Mont-Fort (zu Fuss oder mit dem Velo möglich).

    Sie wollen das besondere Erlebnis? Dann ist der neue Klettersteig am Col des Gentianes das Richtige für Sie. Zwei Routen (eine leichte und eine schwierige) führen Sie auf den Gipfel der Monts de Cion, von wo aus Sie eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Gipfel geniessen. Oder suchen Sie das Abenteuer und möchten sich im Bergsteigen versuchen? In Begleitung eines Bergführers können Sie über die Via Cordata – welche einfaches Klettern und Wandern verbindet – auf den Gipfel des Mont-Fort steigen.

    Reizt Sie eine Abfahrt mit dem Geländetrottinett? Diese Aktivität wird in allen Ferienorten der 4 Vallées angeboten und ist garantiert ein Riesenspass. Naturliebhaber und Erholungssuchende finden entlang der Suonen und auf anderen Panoramawanderungen Entspannung und Zeit für sich. In Veysonnaz gibt es sogar einen «Yoga-Pfad», der das Wandern mit der alten Kunst des Yoga verbindet.

    Selbstverständlich wäre ein Besuch der 4 Vallées im Sommer nicht vollständig ohne einen Abstecher zum höchsten Punkt des Gebietes: dem Gipfel des Mont-Fort auf 3330 Meter. Von dort haben Sie eine atemberaubende Rundumsicht auf die schönsten Gipfel der Alpen: Matterhorn, Weisshorn, Dent d’Hérens, Montblanc, Dents du Midi und viele mehr. Im Sommer bietet sich Ihnen dort zudem ein ganz besonders magisches Erlebnis: Jeden Donnerstag vom 11. Juli bis 22. August und an den Samstagen vom 20. Juli, 3. August und 17. August können Sie auf dem Gipfel den Sonnenaufgang bewundern. Die in tausenden Farben leuchtenden Gipfel lassen niemanden unberührt! Im Anschluss können Sie sich dem Yoga hingeben oder bei einem reichhaltigen Frühstück neue Energie tanken.

    Nutzen Sie auf Ihren Wanderungen die Gelegenheit, in einem der Restaurants des Gebietes einzukehren. So bietet beispielsweise die Alp Thyon während der Sommersaison einen Brunch an. Sie verweilen gerne in einer idyllischen Umgebung inmitten von Jahrtausenden alten Lärchen? Dann ist die Cabane de Balavaux oberhalb von Prarion (Nendaz) genau der richtige Ort für Sie. Oder geniessen Sie ein Fondue im Igloo du Mont-Fort – das höchste Fondue Europas.
  • Umwelt

    • Bergsicht
    • In den Bergen
    • Skiort
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
  • Dokumentation

  • Tarife

    Retrouvez nos tarifs ci-dessous:
    - Sommer (2020): https://www.verbier.ch/sommer/bergbahnen/liftpreise-sommer-2020/
    - Saison- und Jahresabonnement (2020/2021): https://www.verbier.ch/sommer/bergbahnen/jahres-und-saisonabonnement/
Öffnungen

Öffnungszeiten

  • ab 4. Juli 2020 bis zum 21. September 2020
    Geöffnet Jeden Tag
  • ab 12. Dezember 2020 bis zum 25. April 2021
    Geöffnet Jeden Tag
  • * Daten werden noch bestätigt Nur bei günstigen Wetterbedingungen Nur bei günstigen Schneeverhältnissen
Unsere Vorschläge