Siehe Fotos (5)

Besichtigung der Chocolaterie und Verkostung

Regionale Erzeugnisse Um Le Cotterg 

  • Hast du schon immer davon geträumt, à la Charlie und die Schokoladenfabrik eine Fabrik zu besichtigen, in der Schokolade und verschiedene andere Leckereien hergestellt werden? Mit diesem kulinarischen Workshop lässt Verbier deinen Wunsch Wirklichkeit werden!

  • Alles beginnt im Schokoladen- und Patisserie-Atelier von Natalia Irazoqui in Cotterg, auf den Höhen von Le Châble. Dort gedeihen Ideen, und Träume nehmen in erstaunlichen und überraschenden Aromen Gestalt an.

    Natalia, die dort geboren wurde, wo die wertvolle Kakaobohne wächst, entdeckte ihre Leidenschaft für Schokolade und Patisserie schon als kleines Kind. Nach ihrem Abschluss an einer Patisserie-Schule in den USA reiste sie durch Europa, um ihr Wissen zu vertiefen, bevor sie sich...
    Alles beginnt im Schokoladen- und Patisserie-Atelier von Natalia Irazoqui in Cotterg, auf den Höhen von Le Châble. Dort gedeihen Ideen, und Träume nehmen in erstaunlichen und überraschenden Aromen Gestalt an.

    Natalia, die dort geboren wurde, wo die wertvolle Kakaobohne wächst, entdeckte ihre Leidenschaft für Schokolade und Patisserie schon als kleines Kind. Nach ihrem Abschluss an einer Patisserie-Schule in den USA reiste sie durch Europa, um ihr Wissen zu vertiefen, bevor sie sich schliesslich im Herzen des Val de Bagnes niederliess, wo sie ein Atelier eröffnete und es sich zur Aufgabe gemacht hat, regionale Produkte aufzuwerten.

    Seither kreiert sie köstliche und erstaunliche Leckereien, mit denen sie die Gaumen von Naschkatzen verwöhnt, wobei auch Menschen mit Laktoseintoleranz und Veganer nicht zu kurz kommen. 

    Besuche sie in ihrem Atelier, wo du alles über ihre Geschichte erfahren und die Früchte ihres Schaffens kosten kannst!
    Wie läuft das ab?
    1. Die Online-Registrierung ist obligatorisch bis spätestens am Vortag um 16:00 Uhr. Keine Reservierung per E-Mail.
    2. Treffen im Laboratorium von Natalia Irazoqui, Chemin des Forcles, 1934 Le Cotterg, Dienstag um 17:15 Uhr.
    3. Besuchen und erkunden Sie das Atelier und verkosten Sie im Anschluss die Schokoladen.
    4. Die Aktivität endet um 18:45 Uhr.

    Die Chocolaterie ist mit dem Privatauto (Parkplätze vor dem Gebäude) oder dem Postauto erreichbar. Die Haltestelle heisst «Cotterg-d’en-Haut» und befindet sich direkt unterhalb der Chocolaterie (50 m).

    Abfahrt vom Verbier Station Poste : 16:50
    Ankunft in Cotterg-d'en-Haut : 17:05

    Abfahrt von Cotterg-d'en-Haut : 18:51
    Ankunft in Verbier Station Poste : 19:13

    Bei sämtlichen vom Tourismusbüro Verbier/Val de Bagnes organisierten Veranstaltungen werden die Schutzmassnahmen des BAG und die Beschränkungen der kantonalen oder eidgenössischen Behörden eingehalten, um gegen die Verbreitung von COVID-19 anzukämpfen.
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • ab 12. Januar 2021 bis zum 20. April 2021
  • Einheitspreis
    20 CHF
  • Im Falle einer Stornierung durch den Kunden weniger als 24 Stunden von Beginn der Aktivität erfolgt keine Rückerstattung.
Öffnungen
  • ab 12. Januar 2021
    bis zum 20. April 2021
  • Dienstag
    17:15 - 18:45
Unsere Vorschläge