Siehe Fotos (7)

Discover the village of Champsec and its Maison de la Pierre Ollaire

Entdeckung, Geschichte Um Champsec 

  • Entdeckung der verborgenen Schätze des Dorfes Champsec und Besuch des Hauses des Pierre Ollaire

  • Vom Specksteinmuseum bis zur über dem Dorf thronenden Kapelle, von der Scheune bis zum Brunnen, von alten Mühlrädern bis zum Elektrizitätswerk zeigt Champsec die geschickte Nutzung lokaler Ressourcen: zum Heizen – natürlich mit dem berühmten, als «Bagnard» bezeichneten Ofen aus Speckstein, der in alle Welt exportiert wird –, aber auch zur Energiegewinnung, zum Bauen und zum Schutz vor einer erneuten katastrophalen Überschwemmung.
    Wie läuft das ab?

    1. Die Online-Registrierung ist...
    Vom Specksteinmuseum bis zur über dem Dorf thronenden Kapelle, von der Scheune bis zum Brunnen, von alten Mühlrädern bis zum Elektrizitätswerk zeigt Champsec die geschickte Nutzung lokaler Ressourcen: zum Heizen – natürlich mit dem berühmten, als «Bagnard» bezeichneten Ofen aus Speckstein, der in alle Welt exportiert wird –, aber auch zur Energiegewinnung, zum Bauen und zum Schutz vor einer erneuten katastrophalen Überschwemmung.
    Wie läuft das ab?

    1. Die Online-Registrierung ist obligatorisch bis spätestens Donnerstag um 16 Uhr. Keine Reservierung per E-Mail. Aktivität 1x kostenlos mit VIP-Pass. Ohne VIP-Pass bezahlen Sie die Aktivität im Tourismusbüro von Verbier oder Le Châble vor Beginn der Aktivität.

    2. Finden Sie sich am Tag des Ausflugs um 16:00 Uhr im Museum ein, Chemin des Fontaines, 1947 Champsec.

    3. Entdecken Sie das Dorf Champsec und das Museum.

    4. Die Aktivität endet um 16:00 Uhr.
  • Umwelt

    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • Bushaltestelle in weniger als 500 m
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
Unsere Vorschläge