© verbier.ch No.14 Verbier No.14 V

Der Unterschied steckt im Detail

Chic und unvergesslich: Entspannung, Top-Gastronomie und einzigartige Erlebnisse

Du möchtest Deine Liebsten überraschen, Ihnen eine Freude bereiten und aussergewöhnliche Momente bieten? Den Komfort einer bin ins kleinste Detail durchdachten Unterkunft geniessen? Raffinierte Speisen kosten und an einem einladenden Ort die Seele baumeln lassen? Verbier erfüllt deine geheimsten Wünsche.


Was gibt es Schöneres, als die Woche mit einem Ausflug in die Berge zu beginnen? Wenn die vielen Wochenendbesucher abgereist sind und man in den Genuss einer gewissen Exklusivität kommt? Lass den stressigen Alltag hinter dir und widme dich in aller Ruhe deinem Lieblingssport, dem Golf, um in bester Gesellschaft aussergewöhnliche Augenblicke zu verbringen. Verbier und seine vielfältigen Facetten bieten dir ein unerwartetes Spielfeld ohne Grenzen!

Ein etwas anderer Montagmorgen. Beim Erwachen genügt schon ein einziger Blick durch das Panoramafenster, um dich mit Dankbarkeit zu erfüllen: sattgrüne Weiden bieten zusammen mit den ewig weissen Berggipfeln ein atemberaubendes Schauspiel. Am Vorabend bist du mit einigen Freunden eingetroffen und konntest bereits den ganzen Komfort eures prächtigen Appartments Lagom Sustainable auskosten. Der heutige Tag startet aber mit Volldampf! Du hast mit grösster Sorgfalt ein vielversprechendes Programm auf die Beine gestellt. Mit dem Verbier Infinite Playground Pass (VIP Pass), der euch übergeben wurde, könnt ihr die Bergbahnen nach Lust und Laune benutzen. Gesagt, getan. Die von dir beauftrage Eventagentur hat dich nämlich auf eine Alp bestellt, die nur einen Katzensprung von einer Seilbahnstation entfernt liegt. Dort erwartet dich eine köstliche Mahlzeit in ländlichem Rahmen, die zudem von einem der Küchenchefs der Region nur für dich zubereitet wurde. Alles wurde so eingerichtet, dass ihr einen wunderbaren Moment verbringen könnt. Der Tisch wurde stilvoll gedeckt und mit romantischen Sträussen aus Wiesenblumen geschmückt. Die als Sonnenschutz gespannten Tücher sorgen für eine bezaubernde Atmosphäre. Alle aufgetischten Gerichte überbieten sich zur grössten Freude eures Gaumens an Raffinesse. Ihr verbringt den Rest des Nachmittags in dieser zauberhaften Kulisse und kehrt dann über die Lüfte mit der Bergbahn zum Ferienort zurück.

Am zweiten Tag steht Golf auf dem Programm. Als ausgezeichnete Spieler habt ihr euch für den Golfplatz Les Esserts oberhalb von Verbier entschieden, der für seine technischen Ansprüche bekannt ist. Dank des VIP Passes erhaltet ihr übrigens 20 % Ermässigung auf die Greenfee. Während der 18 Löcher könnt ihr euch an der umliegenden Landschaft und den majestätischen Bergen einfach nicht sattsehen. Nach einigen Swings auf rund fünf Kilometern, esst ihr im Klubhaus schnell ein Sandwich mit Salat und schaut kurz im Hotel vorbei um zu duschen. Nun ist es Zeit für ein ausserordentliches Geschmackserlebnis! Ihr werdet eine Stunde lang in der Küche des Chalet d’Adrien verbringen – in Begleitung des Sternekochs Sebastiano Lombardi. Als Liebhaber der gehobenen Gastronomie kredenzen deine Gefährtin und du euren Freunden gerne feine Leckerbissen. Heute Abend werdet ihr aber alle zusammen ein bei niedrigen Temperaturen gegartes Bio-Ei mit Spargeln und Morcheln zubereiten und kosten. Allein beim Gedanken daran läuft dir das Wasser im Munde zusammen.

Euren dritten Tag in der Walliser Bergstation möchtet ihr der Entspannung und dem Dolcefarniente widmen. Ihr entscheidet euch für das Away Spa. Dieser Ort hat nur eine Maxime: dich die Welt da draussen für einige Stunden vergessen zu lassen. Ein Erlebnis ausserhalb von Raum und Zeit, mit vollem Verwöhnprogramm inklusive Massage. Am späten Nachmittag packt euch aber wieder der Tatendrang. Als du die im VIP Pass enthaltenen Leistungen etwas genauer betrachtest, entdeckst du ein Angebot, das perfekt zum Aperitif passt: die Mikrobrauerei V Bier, die ihre Biere mit reinstem Bergwasser im Ort braut. Nach der Verkostung begebt ihr euch in das Restaurant La Cordée und setzt euch an den «table du chef» (Cheftisch). Von diesem besonderen Platz aus könnt ihr dem Küchenteam bei der Arbeit zuschauen, während ihr die köstlichen Spezialitäten des Chefkochs Fabrice Taulier geniesst. Mit dieser kulinarischen Note geht euer Ausflug zu Ende. Du bist rundum glücklich und zufrieden: In diesen drei Tagen wurden alle deine Wünsche erfüllt, und deine Erwartungen sogar übertroffen. Wir unsererseits stehen zu unserem Versprechen: In Verbier ist alles möglich.

Unsere Vorschläge