Siehe Fotos (6)

Col du Lein

Sportaktivitäten, Radsportarten, Fahrradtourismus-Reiseroute Um Martigny
63.5 km
3Uhr 30min
Herausfordernd
  • Martigny - Col du Lein - Bruson - Martigny

  • Sie starten beim Bahnhof Martigny in Richtung Saxon. Die Route führt durch zahlreiche Aprikosenplantagen. Bei der Ankunft am Dorfeingang von Saxon nehmen Sie beim Kreisel die erste Ausfahrt in Richtung Sapinhaut.


    Von dort aus beginnt anschliessend der lange Aufstieg bis zum Col du Lein. Unterwegs können Sie in der Auberge de la Pleyeux Ihren Durst stillen. Während des ganzen Aufstiegs geniessen Sie den Anblick des majestätischen Pierre Avoi. Gönnen Sie sich nach der Ankunft auf dem Col...
    Sie starten beim Bahnhof Martigny in Richtung Saxon. Die Route führt durch zahlreiche Aprikosenplantagen. Bei der Ankunft am Dorfeingang von Saxon nehmen Sie beim Kreisel die erste Ausfahrt in Richtung Sapinhaut.


    Von dort aus beginnt anschliessend der lange Aufstieg bis zum Col du Lein. Unterwegs können Sie in der Auberge de la Pleyeux Ihren Durst stillen. Während des ganzen Aufstiegs geniessen Sie den Anblick des majestätischen Pierre Avoi. Gönnen Sie sich nach der Ankunft auf dem Col du Lein eine wohlverdiente Pause und probieren Sie die köstlichen Regionalprodukte im Imbiss der Alp Lein. Danach erwartet Sie eine wunderschöne Abfahrt, die Sie durch die Dörfer, Levron, Cries und Vollèges führt.

    Folgen Sie anschliessend der Kantonsstrasse in Richtung Le Châble. Am Eingang zum Val de Bagnes überqueren Sie die Brücke zu Ihrer Rechten und fahren weiter in Richtung Bruson. In diesem sonnenverwöhnten Dörfchen im Val de Bagnes angekommen, sollten Sie unbedingt unserem berühmten Käsebotschafter Eddy Baillifard einen Besuch abstatten. Vielleicht können Sie sogar ein wohlverdientes Raclette geniessen. Frisch ausgeruht und gestärkt schwingen Sie sich wieder aufs Velo in Richtung Le Châble. Die Rückfahrt nach Martigny führt über die Kantonsstrasse.
  • Umwelt
    • Im Wald
    • In den Bergen
    • In der Stadt
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
Nos suggestions