Bouquetin dans le Haut Val de BagnesBouquetin dans le Haut Val de Bagnes

Haut Val de Bagnes

Die malerischen Dörfer des oberen Val de Bagnes sind ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber auf der Suche nach Authentizität.

Während du an der Dranse de Bagnes entlang emporsteigst, kommst du an Dörfern mit wohlklingenden Namen vorbei, die beweisen, dass man sich in hier den Hütten noch der typischen Mundart bedient. Lourtier, Fionnay, Sarreyer oder Bonatchiesse: lauter paradiesische Fleckchen, die dich dazu verleiten, die Zeit zu vergessen und dem Slow Food zu frönen. Als zweitgrösstes Schweizer Naturreservat beherbergt das obere Val de Bagnes eine aussergewöhnliche Pflanzenwelt und zahlreiche Tiere. Ganz hinten im Tal, dort, wo die Strasse endet, ragt der imposante Staudamm von Mauvoisin empor – ein letztes Stückchen Zivilisation vor der italienischen Grenze. Darüber erstreckt sich die Region grosser alpiner Touren, wie dem E-Tour du Mont-Blanc. Falls dein Herz für weitläufige Landschaften schlägt, gehst du am besten über den Corbassièregletscher – ein Teil des Combin-Massivs (4313 m) – und die schwindelerregende, 210 Meter lange und 70 Meter über dem Boden hängende Passerrelle zur Hütte FXB Panossière. Oder versuche dich, zu Fuss oder mit dem Velo, an einer der zahlreichen dafür vorgesehenen Touren.

map-haut-val-de-bagnes.png

Brauchst du Unterstützung?

Hier erwarten dich unerwartete Abenteuer! Welche sind für dich die Zutaten eines gelungenen Bergurlaubs? Wir geben dir ein paar Tipps …

Teile deine Erfahrung

Lass uns träumen #VERBIER
Unsere Vorschläge