Bouquetin dans le Haut Val de BagnesBouquetin dans le Haut Val de Bagnes

Haut Val de Bagnes

Die malerischen Dörfer des oberen Val de Bagnes sind ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber auf der Suche nach Authentizität.

Während du an der Dranse de Bagnes entlang emporsteigst, kommst du an Dörfern mit wohlklingenden Namen vorbei, die beweisen, dass man sich hier in den Hütten noch der typischen Mundart bedient. Lourtier, Fionnay, Sarreyer oder Bonatchiesse: lauter paradiesische Fleckchen, die dich dazu verleiten, die Zeit zu vergessen und dem Slow Food zu frönen. Als unberührte Naturlandschaft mit zahlreichen Schweizer Schutzgebieten beherbergt das obere Val de Bagnes eine aussergewöhnliche Pflanzenwelt und zahlreiche Tiere. Ganz hinten im Tal, dort, wo die Strasse endet, ragt der imposante Staudamm von Mauvoisin  empor − ein letztes Stückchen Zivilisation vor der italienischen Grenze. Darüber erstreckt sich die Region grosser alpiner Touren, wie dem E-Tour du Mont-Blanc. Falls dein Herz für weitläufige Landschaften schlägt, gehst du am besten über den Corbassièregletscher − ein Teil des Combin-Massivs (4314 m) − und die schwindelerregende, 210 Meter lange und 70 Meter über dem Boden hängende Passerelle zur Hütte FXB Panossière. Oder versuche dich, zu Fuss oder mit dem Velo, an einer der zahlreichen dafür vorgesehenen Touren.

map-haut-val-de-bagnes.png

Eine intakte Naturlandschaft − auch dank dir!

Das Haut Val de Bagnes besitzt neben einer Fülle von Schutzgebieten auch mehrere Jagdbann- bzw. Wildschutzgebiete. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du folgende Verhaltensregeln befolgst:

Die Tiere brauchen Ruhe

Bitte hinterlasse keine bleibenden Spuren deiner Durchreise

Bitte nicht wildcampen

Bitte vorrangig die Wege benutzen

Hunde bitte an der Leine führen

Bitte kein Feuer anzünden, das ist verboten

Bitte nichts pflücken

Bitte nicht im Schutzgebiet starten oder landen

Natur

Pflanzen-, Tierwelt oder bemerkenswerte Orte − erfahre mehr über die natürlichen Reichtümer der Region.

Agrotourismus

Das Haut Val de Bagnes ist für seine regionalen Erzeugnisse berühmt. Wenn du schon mal hier bist, könntest du auch gleich auf einer Alp oder bei einem der hiesigen Handwerksbetriebe vorbeischauen, die ihre Produkte direkt verkaufen!

Die Referenz für agritouristische Produkte in der Region ist das Regionalentwicklungsprojekt Grand Entremont (PDR). Mehr Infos unter dem folgenden Link.

Teile deine Erfahrung

Lass uns träumen #VERBIER
Unsere Vorschläge