img-name-mising

Mauvoisin-Brücke

Historische Anlage und Denkmal, Kunstwerk, klassifiziert (CMN) Um Mauvoisin

  • Diese Brücke ist 50 m über der Dranse und ist im Inventar der historischen Verkehrswege der Schweiz (IVS 438)

  • Diese wichtige Brücke auf einem Verkehrsweg von regionaler Bedeutung stammt aus dem Jahr 1828. Sie wurde zu Fuss oder auf dem Maultier überquert, um von Martigny nach Aosta zu gelangen (über Lourtier, Fenêtre de Durand und Valpelline in Italien).
    Der Alpenpass Fenêtre de Durand steht wohl schon seit der Antike im Schatten des benachbarten und berühmten Grossen Sankt-Bernhard-Passes. Im 11. bis 12. Jahrhundert, als die beiden Seiten des Berges unter derselben Herrschaft standen, ermöglichte...
    Diese wichtige Brücke auf einem Verkehrsweg von regionaler Bedeutung stammt aus dem Jahr 1828. Sie wurde zu Fuss oder auf dem Maultier überquert, um von Martigny nach Aosta zu gelangen (über Lourtier, Fenêtre de Durand und Valpelline in Italien).
    Der Alpenpass Fenêtre de Durand steht wohl schon seit der Antike im Schatten des benachbarten und berühmten Grossen Sankt-Bernhard-Passes. Im 11. bis 12. Jahrhundert, als die beiden Seiten des Berges unter derselben Herrschaft standen, ermöglichte dieser Pass verschiedene Handelsbeziehungen und auch Schmuggel.
  • Gesprochene Sprachen

Unsere Vorschläge