Thoos Raphaël

Schokolade, Erzeuger Um Sarreyer
  • Chocolate maker

  • Raphaël besitzt ein EFZ als Konditor-Confiseur, das er 2007 in Lausanne erwarb. Er hat seine Erfahrungen in verschiedenen Betrieben gesammelt. Er hat vier Jahre lang in der Luxushotellerie gearbeitet, was ihm den Geschmack für Spitzenleistungen vermittelt hat.

    Da er nicht nur von seinem Beruf, sondern auch von den Bergen begeistert ist, hat er einen ersten Fuß ins Wallis gesetzt und seine Kreativität und sein Wissen im Café du Mont Fort in Sarreyer eingebracht, wo er Desserts zauberte,...
    Raphaël besitzt ein EFZ als Konditor-Confiseur, das er 2007 in Lausanne erwarb. Er hat seine Erfahrungen in verschiedenen Betrieben gesammelt. Er hat vier Jahre lang in der Luxushotellerie gearbeitet, was ihm den Geschmack für Spitzenleistungen vermittelt hat.

    Da er nicht nur von seinem Beruf, sondern auch von den Bergen begeistert ist, hat er einen ersten Fuß ins Wallis gesetzt und seine Kreativität und sein Wissen im Café du Mont Fort in Sarreyer eingebracht, wo er Desserts zauberte, die bei den Gästen und den Dorfbewohnern sehr beliebt waren.

    2018 eröffnete er sein Labor nur wenige Schritte vom Restaurant entfernt und kreierte eine feine Schokoladenlinie. Er verarbeitet hochwertige Schokolade, die hauptsächlich aus biologischem Anbau und aus fairem Handel stammt.

    Als Mitglied der Association du Four banal de Sarrayer nutzt er diesen für seine Baisers über dem Holzfeuer. Er ist auch Mitglied des Grand Entremont - le goût des Cimes. Er ist auch Mitglied der Association des Paysans et Artisans de Sarreyer et environs, der ersten Slow-Food-Gemeinschaft, die in der Schweiz gegründet wurde.

    Raphaël liebt die Menschen vor Ort, er hat Beziehungen zu den Erzeugern der umliegenden Dörfer aufgebaut und bezieht von ihnen Eier, Milch, Butter und Sahne. Er wertet die in Sarreyer gebrannten Spirituosen auf und bezieht Bio-Obst aus dem Wallis und Wildfrüchte, Kirschen, Heidelbeeren oder Kräuter.

    Wenn er nicht im Café du Mont Fort oder in seinem Labor ist, können Sie ihm auf einem Bergpfad begegnen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, mit Schokolade zum Probieren in seinem Rucksack.
  • Gesprochene Sprachen
Nos suggestions