Kapelle von Sarreyer

  • Historische Anlage und Denkmal
  • Religiöses Erbgut
  • Kapelle
1948 Sarreyer
Sie ist schon von weitem sichtbar, spätestens ab Le Châble erkennt man ihre Silhouette. Dies gilt vor allem nachts, wenn die grosse Kreuzform des Glockenturms beleuchtet ist.
Die Kapelle wurde dank der Beharrlichkeit der Sarreyerer Bevölkerung und mit der Zustimmung von Pfarrer Carron und Stiftsherr Boitzy an der Südflanke des Dorfes erbaut und ersetzte ab dem 8. September 1935 die alte Kapelle von Le Banderey, die 1646 von den Brüdern André und Pierre Besse, zwei der wenigen Überlebenden der Pestepidemie von 1639, erbaut wurde.

Einer der Schutzheiligen trägt denn auch den Namen von einem der beiden Erbauer: St-André (oberes Fenster im Chor und Statue von Frau...
Lokalisierung
Kapelle von Sarreyer
1948 Sarreyer
Kontaktieren Sie Kapelle von Sarreyer
Ich möchte Informationen von xxx erhalten :
* Sie können sich jederzeit von unserer Mailingliste abmelden

Vous disposez d'un droit d'accès, de modification, de rectification et de suppression des données qui vous concernent, (art. 34 de la loi "Informatique et Libertés" n°78-17 du 6 janvier 1978). Pour l'exercer, envoyez un mail à l'administrateur du site. Vous êtes informés que le secret des correspondances transmises sur le réseau Internet n'est pas garanti. Les informations qui vous concernent sont destinées à l'éditeur du site (cf infos légales).

Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Gesprochene Sprachen
Aktualisiert am 23 März 2024 Um 11:18
gei Verbier Tourisme
(Kennung des Angebots : 5632727)
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen